Verleihe deiner AdWords Strategie Flügel: Nutze Shared Budgets im Account Target


 

Denn: so erhalten einzelne Kampagnen mit Shared Budgets einen gemeinsamen, größeren Topf, aus dem geschöpft werden kann. Ein echter Vorteil: so wird verhindert, dass Kampagnen ihr Budget völlig ausschöpfen und wichtige Priorisierungen dadurch unterwandert werden.

 

Nutze Shared Budgets um Stillstand der Kampagnen zu verhindern

Viele AdWords Manager arbeiten heute noch mit knapp bemessenen Einzelbudgets, um die AdWords Kosten im Zaum zu halten. Dabei beobachten wir immer wieder, dass das Budget in einzelnen Kampagnen erschöpft ist, während bei anderen, verwandten Kampagnen noch Luft nach oben bleibt. Hier wird die wertvolle Gelegenheit versäumt, über mehr Anzeigenschaltungen mehr Conversions einzusacken.

Prinzipiell sagen wir: Steuert Kampagnen über ROI-, KUR- oder CPA-Ziele, nicht über das Budget! – mit der Empfehlung mit offenen Budgets zu arbeiten. Kommen offene Budgets nicht in Frage, bieten Shared Budgets eine Alternative. Sie sorgen für eine dynamische Verteilung des insgesamt verfügbaren Budgets, ohne es zwangsweise zu erhöhen.

ABER: Auch in einem Shared Budget kann das verfügbare Budget von einer einzelnen Kampagne restlos aufgebraucht werden. Ist dies der Fall, erkennt Adference kampagnenübergreifend welche Kampagnen betroffen sind und gibt eine Warnung an der Nutzeroberfläche aus. Die Adference KI sorgt dafür, dass die Optimierung der KUR- und ROI-Ziele auch bei einer Limitierung bestmöglich weiterläuft.

 

1 Ziel, 1 Budget: Nutze Shared Budgets auch im Account Target

 

Wer Account Targets bei Adference nutzt, sollte wissen wie Shared Budgets in diesem Zusammenhang funktionieren: Da Account Target vorrangig im Einsatz ist um viele ähnliche Kampagnen gebündelt mit nur einem Ziel zu optimieren, bietet es sich an, die Steuerung auch auf Budget-Ebene auf einen Wert zu reduzieren.

Dein Glück – die Nutzung eines Shared Budgets ist auch in Verbindung mit einem Account Target möglich. Die Bedingung: Im Shared Budget müssen alle unter dem Account Target optimierten Kampagnen enthalten sein. Wird das verfügbare Budget über alle Kampagnen von AdWords nahezu ausgeschöpft, setzt die Adference Kostenoptimierung verlässlich ein.

Was es bringt: Du definierst dein verfügbares Gesamtbudget nur 1x für alle Kampagnen im Account Target. Adference investiert das Budget flexibel über alle Kampagnen im Account so, dass Umsätze und Conversions größtmöglich gesteigert werden.

 

Mehr Einblicke unter die Motorhaube der Adference PPC Solution findest du in den FAQs und natürlich hier im Blog.

Testen