Das Unternehmen

Die Adference GmbH wurde im Januar 2014 von einem Forscherteam der Leuphana Universität Lüneburg gegründet. Vorausgegangen waren mehrere Jahre intensiver Forschung an statistischen Onlinemarketing-Modellen – in enger Kooperation mit großen Werbetreibenden. In ihren Forschungstätigkeiten sind international hochrangig publizierte und mehrfach ausgezeichnete Verfahren zur Optimierung der Onlinewerbung entstanden, die seit 2014 in Form eines Bid Management Systems und eines Tools zur Cross Channel Attributionsmodellierung von der Adference GmbH angeboten werden.

Unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Burkhardt Funk haben Tobias-Benedikt Blask und Christian Borck maßgeblich an der Entwicklung des innovativen statistischen Ansatzes des Bid Managements mitgewirkt, während Dr. Florian Nottorf seinen Forschungsschwerpunkt in der Entwicklung von Werbewirkungsmodellen gelegt hat, welche die Grundlage für die fortschrittliche Attributionsanalyse und Media Optimierung bilden. Ebenfalls Adference Gründungsmitglied ist Stefan Kleine Stegemann, der durch die (frühe Einbindung seines Know-hows) in der Softwareentwicklung die Grundlage für die skalierbaren und automatisierten Technologien von Adference gelegt hat.

Prof. Dr. Burkhardt Funk

Prof. Dr. Burkhardt Funk

Data Science

``Die Adference GmbH setzt mit ihren Entscheidungsmodellen auf neueste Erkenntnisse im Bereich statistischer Methoden und kann so, auch aufgrund der langen und engen Zusammenarbeit mit Agenturen und großen Werbetreibenden, fundierte Lösungen anbieten.``

Wissenschaftlicher Hintergrund

Kunden und Partner