Perfekte Gebote auch in Google Shopping: Spezieller Optimierungsalgorithmus für Produkte

19. Juli 2017
 

Um aus den Vorteilen zu schöpfen, die Produkte gegenüber Keywords bieten und auch in Google Shopping möglichst präzise Gebotsberechnungen anstellen zu können, haben wir unseren Optimierungsansatz aus der Bayes’schen Statistik für die Verbesserung von Produktgeboten adaptiert. Mit dem speziell entwickelten Shopping-Ansatz sind wir in der Lage, Informationen zu Produkteigenschaften und zur Produktperformance optimal miteinander zu kombinieren:

Wir gewinnen zusätzliches Wissen aus der Kombination von Produkteigenschaften und Produktperformance

Wie in dieser Gegenüberstellung von Herausforderungen im Bidding für Keywords und Produkte im Adference Blog ausführlich von uns beschrieben, stehen für die Berechnung von Produktgeboten – anders als im Keyword-Bidding – Informationen zu Kategorie, Preis, Marke, Farbe und Größe sofort mit Hinzufügen eines Produktes zu einer Anzeige zur Verfügung. Aus diesen Merkmalen ziehen wir zusätzliches Wissen: unsere Algorithmen erkennen Ähnlichkeiten zwischen Produkten und bilden sinnvolle Gruppen anhand dieser Merkmale. Innerhalb der Gruppen lernen Produkte von der Performance anderer, ähnlicher Produkte.

Adference Predictive Shopping Bids Detailansicht

Tagesaktuell und dynamisch: Gruppen werden mit jedem Bidding neu erstellt

Um jederzeit auf Änderungen reagieren zu können und dynamische Anpassungen zuzulassen, prüft Adference täglich neue Beziehungen zwischen Produkten. Neu hinzugefügte Produkte profitieren sofort von der Historie anderer Produkte in der Gruppe, ausgelistete Produkte fallen aus der Gruppe raus. Änderungen um ein Produkt wirken sich auf diese Weise unmittelbar auf die Höhe des Gebots aus.

Optimierungsansatz für Google Shopping fußt auf einer produkt-individuellen Kampagnenstruktur

Die Gruppierung spielt sich auf Produktebene ab. Deshalb greift der Ansatz nur voll, wenn die Produkte in feingranularen Kampagnen vorliegen. In den von Adference erstellten, produkt-individuellen Kampagnen liegen die Produkte für die Formierung von Lernbeziehungen bestmöglich vorbereitet vor.

 

Du möchtest Adference für Shopping testen? Schreib uns eine Mail oder ruf uns einfach an. Wir sprechen mit dir gerne über einen Test des Adference Kampagnenmanagements. Der erste Schritt zur Optimierung deiner Produktanzeigen durch den Shopping-Ansatz von Adference liegt in der Erstellung einer feingliedrigen Kampagnenstruktur, mit der wir deine Produkte optimal für die Gruppenbildung vorbereiten.

Testen