Neu: Anzeigengruppenziele leichter einsehbar

28. September 2017
 

Wir haben zwei kleine, feine Details am Adference Bid Management umgesetzt, welche die Arbeit mit dem Tool noch bequemer machen. Seit kurzem zeigt das Tool bereits in der Kampagnenübersicht an, ob Ziele auf Ebene der Anzeigengruppen in einer Kampagne aktiv sind. Wenn Anzeigengruppenziele vorliegen, erscheint ein grün hinterlegter Hinweis auf ihre Anzahl.

Welche Rückschlüsse kannst du aus dem Alert ziehen?

Mit der neuen Anzeige kannst du besser abschätzen, wie stark sich eine Änderung des übergeordneten Kampagnenziels auf die gesamte Kampagne auswirkt. Zuvor definierte Anzeigengruppenziele bleiben bei einer Zieländerung auf Ebene der Kampagne nämlich unverändert. Änderst du aber den Typ der Bietstrategie (also bspw. von CPA auf KUR) löschen wir alle Ziele auf Anzeigengruppenebene.


Mit der zweiten Anpassung an der Oberfläche wird deine Anzeigengruppenliste übersichtlicher: Inaktive Elemente werden ab sofort ausgeblendet. In der Adference Oberfläche kannst du dich so besser auf die aktiven Anzeigengruppen konzentrieren, pausierte Anzeigengruppen kannst du nach wie vor in Google AdWords verwalten.

Möchtest du mehr über Alerts in unserem Tool erfahren? Hier haben wir über die Statusanzeige bei Kampagnen am Budgetlimit geschrieben.

Testen